Peperoni-Strategie: Seminar mit Schauspieler Lutz ... - openPR

9 downloads 92 Views 370KB Size Report
16. Juli 2012 ... Die Peperoni-Strategie: Durchsetzungsstärke und positive Aggression für Führungskräfte am 06.-07.11.2012 im Haus der Technik in Essen.

Peperoni-Strategie: Seminar mit Schauspieler Lutz Herkenrath Datum: 16.07.2012 17:36 Kategorie: Wissenschaft, Forschung, Bildung Pressemitteilung von: Haus der Technik e. V.

Die Peperoni-Strategie: Durchsetzungsstärke und positive Aggression für Führungskräfte am 06.-07.11.2012 im Haus der Technik in Essen Wer sich heute im Berufsalltag bewähren will, braucht neben Fachkompetenz und Teamfähigkeit auch eine gehörige Portion Durchsetzungsstärke. Wie oft hatten Sie schon eine gute Idee, die von Kollegen im Meeting wortgewandt auseinander genommen wurde? Wie oft sind Sie schon mit dem unguten Gefühl aus einem Gespräch gegangen, dass Ihr Geschäftspartner Sie letztlich über den Tisch gezogen hat? Oft wird mit harten Bandagen gekämpft. Intrigen, Ränkespiele und Ellenbogeneinsatz gehören dazu. Da ist ein gesundes Maß an Aggression durchaus angebracht, um sich Gehör zu verschaffen. Wie gerade Führungskräfte ihr Profil schärfen und mehr Durchsetzungsstärke entwickeln können, zeigt der bekannte Schauspieler und erfahrene Management Trainer Lutz Herkenrath (“Ritas Welt”) im Rahmen des Seminars “Mit Biss zum Erfolg - die Peperoni Strategie. “Es gibt keine negativen Gefühle”, sagt Lutz Herkenrath. “Die gesellschaftliche Akzeptanz entscheidet darüber, was als schlecht oder gut gilt.” Der Schauspieler und Management-Trainer bricht damit eine Lanze für eine geächtete Emotion: die Aggression. “Jeder trägt aggressive Anteile in sich”, so Lutz Herkenrath. “Statt diese sinnvoll einzusetzen, verwenden wir aber zu viel Energie darauf, die Aggression zu unterdrücken. Dabei kann sie eine unglaubliche Kraftquelle sein.” Wie diese Kraftquelle angezapft und sinnvoll eingesetzt werden kann, ist Thema des Seminars “Mit Biss zum Erfolg - die Peperonistrategie”, das speziell für Führungskräfte angeboten wird. Das Konzept stammt von dem Erziehungswissenschaftler und Management-Trainer Prof. Dr. Jens Weidner, mit dem Lutz Herkenrath bereits seit einigen Jahren eng zusammenarbeitet. Dabei werden die Teilnehmer auf- gefordert, sich mit ihrer Persönlichkeit intensiv auseinanderzusetzen und auch eigene aggressive Anteile zu erforschen. “Je bewusster mir meine Aggressionen sind, desto präziser kann ich sie einsetzen”, erklärt Lutz Herkenrath.

Detaillierte Informationen finden Interessierte unter:

http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H020-11-892-2.html Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht. Haus der Technik e.V. Ansprechpartner: Frau Dipl. Kffr. Ute Jasper Telefon: 0201-1803239 Telefax: 0201-1803263 Homepage: http://www.hdt-essen.de Über Haus der Technik e.V. Das Haus der Technik ist ein modernes Weiterbildungsinstitut. Es wurde 1927 als Verein gegründet und ist seit 1946 Außeninstitut der RWTH Aachen und Kooperationspartner der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster. Es ist wirtschaftlich unabhängig und gilt heute als das älteste technisch orientierte Weiterbildungsinstitut Deutschlands.

1.500 Veranstaltungen pro Jahr befassen sich mit Themen aus den Bereichen: Elektrotechnik, Elektronik, Maschinenbau, Automobiltechnik, Chemie, Bauwesen, Umweltschutz, Management, Recht und Medizin.
Rund 16.000 Fach- und Führungskräfte bilden sich jährlich im Haus der Technik weiter. Die meisten in Essen, einige aber auch in den Zweigstellen des HDT in Berlin oder München oder überall dort auf der Welt, wo das HDT Seminare und Tagungen durchführt.

Aus rund 10.000 bewährten Referenten können die Fachbereichsleiter die jeweils Besten für ihre Veranstaltungen aussuchen. Die Themen werden aktuell, wissenschaftlich fundiert und praxisnah dargebracht. Diesem hohen Qualitätsstandard müssen sich alle verschreiben, die für das HDT arbeiten wollen. Von Anfang an war Qualität oberstes Gebot. Deshalb ist das HDT auch Gründungsmitglied des Wuppertaler Kreises, der für Qualität in der

Seite 1

Weiterbildung steht.

In Inhouse-Seminaren schneiden wir die Themen unseres Angebotes optimal auf die Bedürfnisse der Unternehmen zu und stimmen Termin, Dauer und Seminarort mit unseren Auftraggebern ab. Die Unternehmen können seit neuestem auch Seminare nach Maß buchen. Das bedeutet, dass in diesem Fall auch die Inhalte selbst genau auf die Ziele des Unternehmens und der Mitarbeiter ausgerichtet werden.
 Dem Verein gehören ca. 1.000 Firmen- und Personenmitglieder an.59 Link zur PM: https://www.openpr.de/news/648450/Peperoni-Strategie-Seminar-mit-Schauspieler-Lutz-Herkenrath.html

Seite 2